Datenschutzerklärung

 

1. Hinweise und Erklärung zum Datenschutz

Ich freue mich, dass Sie sich für den Onlineshop von Rehodesign, Inhaber: Robin Ewers interessieren. Insoweit darf ich Sie gern über den Umgang und die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten (Daten mit denen Sie persönlich identifiziert werden können) informieren:

 

2. Kontaktdaten des für die Verarbeitung verantwortlichen

Die von mir erteilten Datenschutzhinweise gelten für die Datenverarbeitung durch mich als Verantwortlichem im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO):

 

Robin Ewers, handelnd unter Rehodesign, Breite Straße 9, 33397 Rietberg, Tel.:  +49 (0)157/85609524, E-Mail: info@rehodesign.de.

 

Sollten Sie Fragen haben z.B. zur Datenerhebung, Datenverarbeitung, Datennutzung, etc. oder um Auskünfte, Löschung, Sperrung, Berichtigung der Daten bitten wollen, geht es Ihnen um den Widerruf einmal erteilter Einwilligungen in die Datennutzung bzw. den Widerspruch gegen bestimmte Datennutzungen, setzten Sie sich gern mit mir unter den vorgenannten Kontaktdaten in Verbindung. Insoweit verweise ich an dieser Stelle auch auf die im Impressum hinterlegten Kontaktdaten sowie die nachstehenden Ausführungen.

 

3. Datenerhebung beim Seitenzugriff

Beim schlichten Besuch meiner Onlineshop-Seite müssen Sie keine Angaben zu ihren Personendaten machen. Berücksichtigen Sie jedoch bitte, dass bei jedem Aufruf der Onlineshop-Seite durch den Webserver automatisch Daten in Form einer sog. Logdatei (Server-Logfile) gespeichert werden, bei dem z.B. die Namen der abgeforderten Daten, IP-Adressen, Datum und Uhrzeit des Datenabrufs, Datenmengen, Zugriffsdaten des anfragenden Providers sowie verwendeter Browser, verwendetes Betriebssystem und die verwendete IP-Adresse (ggf. anonymisiert) enthalten sind und den Abruf entsprechend dokumentieren.

 

Entsprechende Zugriffsdaten sind technisch erforderlich, um die Seite darstellen zu können und dienen der Sicherstellung eines störungsfreien Betriebs der Seite. Dies dient gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1, lit. f DSGVO der Wahrung meiner im Rahmen einer Interessenabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer korrekten Darstellung meines Angebots sowie dem berechtigten Interesse an der Sicherstellung und Verbesserung der Funktionalität und Stabilität meiner Onlineshop-Seite. Eine Datenweitergabe findet nicht statt.

 

4. Hosting

Meine Onlineshop-Seite ist erstellt mit dem Website-Baukasten von Wix, 6350671, Nemal Tel Aviv St 40, Tel Aviv-Yafo, Israel. Auf Grundlage der entsprechenden Beauftragung erbringt Wix als Drittanbieter für mich die Hostingdienste. Meine Onlineshop-Seite befindet sich entsprechend auf den Servern von Wix, so dass die auf meiner Onlinshop-Seite erhobenen Daten auf den Servern von Wix verarbeitet werden. Bzgl. einer Übermittlung von Daten an Wix in Israel (als Land außerhalb der Europäischen Union) hat die Europäische Kommission durch Angemessenheitsbeschluss festgestellt, dass ein angemessenes Datenschutzniveau besteht.

 

Die auf der Onlineshop-Seite erhobenen Daten können auch im Kontext einer weiteren Verarbeitung im Auftrag an die Wix Inc., 500 Terry A. francois Boulevard, San Francisco, California 94158, USA übermittelt werden. Bei Wix Inc. wird die Einhaltung des europäischen Datenschutzniveaus durch die Zertifizierung für das US-Europäische Datenschutzübereinkommen "Privacy Shield" gewährleistet.

Ergänzend finden Sie Datenschutzhinweise von Wix unter: https://de.wix.com/about/privacy

 

5. Datenerhebung, Datenspeicherung sowie Art und Zweck der Verwendung

In welchem Umfang personenbezogene Daten erhoben werden, erfahren Sie im Folgenden. Soweit Verarbeitungen auf anderen Servern als den vorgenannten erfolgen, werden diese ebenfalls nachstehend dargestellt. Personenbezogene Daten sind zwingend im Zusammenhang mit der Bestellung zu erheben und zu verwenden, um den der Bestellung zugrundeliegenden Vertrag zu erfüllen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO).

 

Durch mich werden personenbezogene Daten erhoben, wenn sie diese durch Kontaktaufnahme mit mir (z.B. per Kontaktformular oder E-Mail) oder im Rahmen der Eröffnung eines Kundenkontos, einer Bestellung oder zwecks Durchführung eines Vertrages freiwillig mitteilen.

 

Soweit Sie mit mir Kontakt aufnehmen, ist im Kontaktformular ersichtlich, welche Daten erhoben werden; Pflichtfelder sind gekennzeichnet. Erhobene Daten werden dabei ausschließlich zum Zwecke der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. die Kontaktaufnahme gespeichert und verwendet.

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO (es besteht mein berechtigtes Interesse daran, ihre Anfrage zu beantworten). Soweit ihre Kontaktanfrage auf einen Vertragsabschluss gerichtet ist, besteht die Rechtsgrundlage in Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO.

Sobald ihre Anfrage abschließend bearbeitet ist, werden Ihre Daten gelöscht, soweit keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten dem entgegenstehen.

 

Soweit Sie ein Kundenkonto eröffnen oder eine Bestellung abgegeben und mithin ein Vertrag geschlossen wird und zu erfüllen ist, ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO die Rechtsgrundlage. Zum Zwecke der Eröffnung eines Kundenkontos angegebene Daten werden auch im Zuge einer entsprechenden Einwilligung verwendet (Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO). Welche konkreten Daten erhoben werden, ergibt sich aus den jeweiligen Eingabeformularen; Pflichtfelder sind gekennzeichnet. Die von Ihnen mitgeteilten Daten werden entsprechend zur Vertragsabwicklung gespeichert und verwendet. Sobald der Vertrag vollständig abgewickelt oder ihr Kundenkonto gelöscht ist, wenn ihre Daten unter Berücksichtigung von steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungspflichten für die Dauer der dortigen Fristen gesperrt und nach dessen Ablauf gelöscht, soweit einer weitergehenden Nutzung durch Sie nicht eingewilligt wurde (Art. 6 Abs. 1 S. 1, lit. a DSGVO) oder ich zu einer längeren Speicherung aufgrund mir obliegender rechtlichen Verpflichtungen angehalten bin (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO). Die Löschung Ihres Kundenkontos ist jederzeit möglich.

 

6. Datenweitergabe zwecks Vertragsabwicklung (insb. Zahlungs- und Versanddienstleister)

Zwecks Vertragsabwicklung arbeite ich mit externen Dienstleistern zusammen. Ihre mir zur Kenntnis gelangten personenbezogenen Daten gebe ich daher zum Zwecke der Vertragsabwicklung an die beteiligten Dienstleister (z.B. Versand- und Zahlungsdienstleister) auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO in dem Umfang weiter, wie dies zur Vertragserfüllung erforderlich ist:

 

  • Datenweitergabe zur Zahlungsabwicklung

Entsprechend werden auf dieser o.g. Grundlage von Ihnen angegebene Daten je nach ausgewählter Zahlungsart zur Zahlungsabwicklung erhobene Zahlungsdaten an das beauftragte Kreditinstitut bzw.  beauftragte Zahlungsdienstleister oder den ausgewählten Zahlungsdienst weitergegeben. Es kann sein, dass ausgewählte Zahlungsdienstleister ein Kundenkonto erfordern und auch eigene Daten erheben, wenn Sie bei dem jeweiligen Zahlungsdienstleister ein Konto angelegt haben, mit welchem Sie sich im Rahmen des Bestellprozesses anmelden; auch hier gilt die Datenschutzerklärung des jeweiligen Zahlungsdienstleisters, der Verantwortlicher der entsprechenden Datenerhebung ist.

 

Bei der angebotenen Zahlung via PayPal, Kreditkarte via PayPal, Lastschrift via PayPal oder - soweit Angeboten - Kauf auf Rechnung via PayPal oder PayPal Ratenzahlung werden die von Ihnen angegebenen Zahlungsdaten an PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A. 22-24 Boulevard Royal L-2449 Luxembourg weitergegeben.

In diesem Zusammenhang weise ich ausdrücklich darauf hin, dass sich PayPal die Durchführung einer Bonitätsauskunft vorbehält. So ist es in dem Fall, dass Sie sich für eine Bezahlung per Kreditkarte via PayPal, Lastschrift via PayPal, Kauf auf Rechnung via PayPal oder PayPal Ratenzahlung entschieden, erforderlich, dass nach Art. 6 Abs. 1 S. 1, lit. b DSGVO die zur Abwicklung des Rechnungskaufs und einer Identitäts- und Bonitätsprüfung erforderlichen personenbezogenen Daten (wie Name, Geburtsdatum, Adresse, Kontoverbindungsdaten) an PayPal übermittelt werden. Diese Übermittlung der Daten erfolgt, damit PayPal zur Realisierung Ihrer Bestellung mit der von Ihnen gewünschten Rechnungsabwicklung die entsprechende Rechnung erstellen und eine Identitäts- und Bonitätsprüfung durchführen kann. Daten werden dabei auf Basis von Art. 6 Abs. 1 S. a lit. F DSGVO an etwaige Auskunfteien weitergegeben. Hierbei werden auf Basis mathematisch-/statistischer Verfahren (Wahrscheinlichkeits- bzw. Score-Werte)  zur Bonitätsbewertung ermittelt, in die auch die Anschriftsdaten einfließen. Weitergehende Informationen zum Datenschutz, Ihren in diesem Zusammenhang bestehenden Möglichkeiten und den von PayPal eingesetzten Auskunfteien können Sie den Datenschutzgrundsätzen von PayPal (zu finden unter: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full?locale.x=de_DE) entnehmen.

 

  • Datenweitergabe zur Versandabwicklung

Ebenso werden auf dieser o.g. Grundlage von Ihnen angegebene Daten an den mit der Lieferung beauftragen Versanddienstleister weitergegeben, soweit dies zur von Ihnen gewünschten Lieferung bestellter Waren als Vertragserfüllung erforderlich ist.

 

Als Versanddienstleister arbeite ich mit GLS General Logistics Systems Germany GmbH & Co. OHG, GLS Germany-Straße 1-7, 36286 Neuenstein, Deutschland.

 

Sie erhalten von mir eine Sendungsnummer des Versanddienstleisters per E-Mail, durch die Sie den Versandstatus eigenständig auf der Seite des Versanddienstleisters überprüfen können. Insoweit verweise ich Sie auf die dortigen Informationen zum Datenschutz im Rahmen der dort ggf. erhobenen personenbezogenen Daten (vgl. https://gls-group.eu/DE/de/datenschutz-standard)

 

Soweit Sie mir im Zusammenhang mit ihrer Bestellung (z.B. Im Bestellprozess oder auch nachher) ihre ausdrückliche Einwilligung erteilt haben, gebe ich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auch ihre E-Mail-Adresse und/oder Ihre Telefonnummer an GLS weiter. Im Übrigen werden nur Ihr Name und Ihre Lieferadresse zum Zwecke der Vertragserfüllung weitergegeben. Die Einwilligung kann jederzeit gegenüber mit als Verantwortlichem oder gegenüber dem Versanddienstleister widerrufen werden. Nach dem Widerruf lösche ich Ihre hierfür angegebenen Daten, soweit Sie nicht ausdrücklich in die weitere Verwendung Ihrer Daten eingewilligt haben oder ich die weitere Nutzung Ihrer Daten vorbehalte, diese gesetzlich erlaubt ist und ich Sie in dieser Erklärung hierüber informiert habe.

 

7. E-Mail-Newsletter/Direktwerbung

Sie können sich zu meinem E-Mail-Newsletter anmelden. Hierfür ist (als Pflichtangabe) lediglich die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse erforderlich. Ich verwende die angegebenen Daten dazu, um Sie z.B. auf neue Artikel aufmerksam zu machen, über Märkte zu informieren, an denen ich teilnehme und Sie über mein Angebot im Rahmen entsprechend werblicher Ansprachen zu informieren.

 

Die Anmeldung zum Newsletter und damit auch Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf Grundlage ihrer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO.

 

Sie können sich jederzeit vom Newsletter abmelden. Dies entweder durch eine Nachricht an mich als Verantwortlichen oder einen für die Abmeldung vorgesehenen Link im Newsletter. Im Falle der Abmeldung lösche ich Ihre E-Mail-Adresse unverzüglich aus dem Verteiler, soweit Sie nicht ausdrücklich in die weitere Verwendung Ihrer Daten eingewilligt haben oder ich mir die weitere Nutzung Ihrer Daten vorbehalte, diese gesetzlich erlaubt ist und ich Sie in dieser Erklärung hierüber informiert habe.

 

8. Kontaktaufnahme

Sollten Sie Kontakt mit mir aufnehmen (beispielsweise durch Kontaktformular oder E-Mail), werden ebenfalls personenbezogene Daten erhoben. Soweit die Kontaktaufnahme durch Kontaktformular erfolgt, ist jeweils aus dem Kontaktformular ersichtlich, welche Daten erhoben werden. Die in E-Mails preisgegebenen und entsprechend erhobenen Daten ergeben sich insbesondere aus dem von Ihnen eigens angegebenen Text. Die Daten werden ausschließlich für die Beantwortung Ihrer Anfrage und die damit einhergehenden technischen Vorgänge gespeichert und verwendet. Dies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO wegen meines berechtigten Interesses an der Beantwortung Ihrer Anfrage sowie auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO, soweit Ihre Kontaktaufnahme auf den Abschluss eines Vertrages und dessen Durchführung durch mich abzielt. Die preisgegebenen Daten werden nach Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Von einer abschließenden Bearbeitung ist auszugehen, wenn sich aus den Umständen ergibt, dass der gegenständliche Sachverhalt abschließend geklärt ist und darüber hinaus keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

 

9. Cookies

Auf meiner Onlineshop-Seite werden sog. Cookies verwendet, um den Besuch der Seite für Sie attraktiv zu gestalten und die Nutzung einzelner Funktionen zu ermöglichen. So können Cookies z.B. Auch die Bestellung vereinfachen, indem der Inhalt des Warenkorbs bei noch nicht erfolgter Kaufabwicklung für einen späteren Besuch gespeichert bleibt, um Artikel nicht erneut suchen zu müssen.

 

Cookies sind kleine Textdateien, die automatisiert auf ihrem Endgerät abgespeichert werden. Einzelne Cookies (sog. Sitzungs-Cookies) Werden nach Beendigung ihrer Browser-Sitzung (d.h. Nach dem Schließen des Browsers) wieder gelöscht. Andere Cookies (sog. persistierende Cookies) verbleiben auf ihrem Endgerät und ermöglichen es mir oder etwaigen Partnerunternehmen, Ihren Browser beim nächsten Aufruf meiner Onlineshop-Seite wieder zu erkennen. Soweit Cookies gesetzt werden, erheben und verarbeiten sie im individuellen Umfang einzelne Nutzerinformationen (z.B. IP-Adresswerte oder Browser- und Standortdaten). Zum Teil werden persistierende Cookies nach einer vorgegebenen Dauer automatisch gelöscht.

 

Soweit einzelne Cookies personenbezogene Daten verarbeiten, erfolgt dies entweder auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO zur Durchführung und Erfüllung des Vertrages oder auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO infolge meines berechtigten Interesses an der reibungslosen Darstellung und Funktionalität meiner Onlineshop-Seite sowie einer möglichst kundenfreundlichen Ausgestaltung des Besuchs.

 

Sie können den jeweils genutzten Browser so einstellen, dass Sie über ein Ersetzen von Cookies informiert werden. Auch kann die Dauer der Speicherung bisweilen in einer Übersicht des Browsers eingesehen werden. In den Einstellungen des jeweiligen Browsers können Sie Einzelnen über die Annahme oder Ablehnung eines Cookies für bestimmte Fälle oder auch ganz allgemein entscheiden. Die Einstellungen hierfür unterscheiden sich je nach Browser. Nähere Informationen finden Sie z.B. Im jeweiligen Hilfemenü des Browsers. Ergänzend verweise ich auf die folgenden Links:

 

 

Bitte berücksichtigen Sie, dass die Nichtannahme von Cookies zu Einschränkungen der Funktionalität meiner Onlineshop-Seite führen kann.

 

10. Social Media (Instagram)

Auf meiner Onlineshop-Seite wird ein Social Media-Plugin von Instagram verwendet. Dieses werden betrieben von Instagram LLC., 1601 Willow Rd, Menlo Park, CA 94025, USA.

 

Die Verwendung erfolgt in Form eines Buttons. Die Verwendung dieses Buttons auf meiner Onlineshop-Seite erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. F DSGVO wegen meiner überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimalen Vermarktung meines Angebots.

In technischer Hinsicht ist dieser Button kein uneingeschränktes Plugin; vielmehr ist er lediglich in Form eines sog. HTML-Links in die Onlineshop-Seite eingebunden. Dies führt dazu, dass beim Aufruf einer Seite meines Webauftritts, die entsprechende Buttons enthält, noch keine direkte Verbindung mit den Servern von Instagram hergestellt wird. Vielmehr öffnet sich beim Klick auf den Button ein neues Fenster im Browser und es wird die Seite vom Instagram geöffnet, wo sie dann (ggf. nach Eingabe Ihrer dortigen Login-Daten) auf der Instagram-Seite agieren können.

 

Hinsichtlich des Zwecks und Umfangs der Datenerhebung sowie der weiteren Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Instagram auf dessen Seite sowie ihre dortigen Kontaktmöglichkeiten, ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre verweise ich auf die Datenschutzhinweise von Instagram (https://help.instagram.com/155833707900388/).

 

11. Ihre Rechte als Betroffener

Als von der Datenerhebung Betroffener stehen Ihnen umfassende Rechte zu:

  • Art. 15 DSGVO: Hiernach haben Sie das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden und Auskunft über die von mir verarbeiteten Daten im dort bezeichneten Umfang (z.B. hinsichtlich der Verarbeitungszwecke, der Kategorie der personenbezogenen Daten, der Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre personenbezogenen Daten offengelegt wurden oder werden, der geplanten Speicherdauer, der Ihnen zustehenden Rechte, der Herkunft Ihrer Daten, sofern diese nicht bei mit erhoben wurden, sowie das Bestehen einer automatischen Entscheidungsfindung/Profiling sowie aussagekräftige Informationen zu dessen Einzelheiten) zu verlangen.

 

  • Art. 16 DSGVO: Hiernach haben Sie das Recht, unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder die Vervollständigung unvollständiger bei mir über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen.

 

  • Art. 17 DSGVO: Hiernach haben Sie das Recht, die Löschung der bei mir über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die weitere Verarbeitung der Daten nicht noch erforderlich ist

    • für die Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information,

    • die Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung,

    • aus Gründen des öffentlichen Interesses oder

    • zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen

 

  • Art. 18 DSGVO: Hiernach haben Sie das Recht, die Einschränkung der bei mir über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten, soweit

    • die Richtigkeit der dieser Daten von Ihnen bestritten wird,

    • die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber mit einer Löschung der Daten nicht einverstanden sind,

    • wir diese Daten nicht zu weiteren Verarbeitungszwecken Benötigen, aber Sie diese Daten noch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder

    • Sie nach Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben.

  • Art. 19 DSGVO: Hiernach haben Sie das Recht auf Unterrichtung, wonach Ich verpflichtet bin, allen Empfängern, denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden, die Berichtigung oder Löschung der Daten oder die Einschränkung der Verarbeitung mitzuteilen, es sei denn dies wäre unmöglich oder mit unverhältnismäßigem Aufwand verbunden. Insoweit haben Sie weiter das Recht, über diese Empfänger unterrichtet zu werden.

  • Art. 20 DSGVO: Hiernach haben Sie das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie mir bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und die ungestörte Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen.

 

  • Art. 77 DSGVO: Hiernach haben Sie das Recht, sich unabhängig von anderweitigen gerichtlichen Rechtsbehelfen bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder meines Geschäftssitzes wenden.

 

  • Art. 7 Abs. 3 DSGVO: Hiernach haben Sie das Recht, eine einmal erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen, sodass die auf dieser Einwilligung beruhende Datenverarbeitung künftig nicht mehr fortgeführt wird.

 

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

12. Ihr Widerspruchsrecht

Soweit ich Ihre personenbezogenen Daten nach Art. 6 Abs. 1 S. 1, lit. f DSGVO verarbeite (d.h. bei zu meinen Gunsten überwiegenden berechtigten Interessen im Rahmen einer Interessenabwägung), haben Sie Angelehnt an Art. 21 DSGVO das Recht, mit Wirkung für die Zukunft Widerspruch gegen die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit Gründe hierfür vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben.

In diesem Fall werde ich Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr zu diesen Zwecken verarbeiten, es sei denn

  • ich kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder

  • die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

 

Werden personenbezogene Daten zum Zwecke des Direktmarketings verarbeitet, können Sie das Widerspruchsrecht jederzeit ausüben, ohne dass etwa Gründe aus Ihrer besonderen Situation vorliegen müssten.

In diesem Fall werde ich Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr zu diesem Zweck (d.h. für das Direktmarketing) verarbeiten.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

13. Speicherungsdauer der personenbezogenen Daten

Die Speicherungsdauer hängt ab von jeweils bestehenden, gesetzlichen Aufbewahrungsfristen, die z.B. handels- und/oder steuerrechtlich vorgegeben sein können sowie von der jeweiligen Rechtsgrundlage der Verarbeitung und dem Verarbeitungszweck. Beruht die Verarbeitung auf Grundlage einer Vertragserfüllung (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO) werden Daten gelöscht, wenn sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind und/oder kein berechtigtes Interesse an der Weiterspeicherung mehr fortbesteht und Aufbewahrungsfristen abgelaufen sind.

 

Beruht die Verarbeitung auf Grundlage einer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1. S. 1 lit. a DSGVO) werden Daten gespeichert, bis der Betroffene die Einwilligung widerruft.

Beruht die Verarbeitung auf Grundlage meiner berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO) werden Daten so lange gespeichert, bis durch den Betroffenen sein Widerspruchsrecht (Art. 21 Abs. 1 DSGVO) ausgeübt wird, es sei denn, durch mich werden zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachgewiesen, die die Interessen, Rechte und Freiheiten des jeweils Betroffenen überwiegen oder die Verarbeitung ist für die Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüche erforderlich. Dies gilt nicht im Falle einer Direktwerbung auf dieser Grundlage; dort reicht die Ausübung des Widerspruchs.

 

Ich bedanke mich für Ihr Interesse an meiner Onlineshop-Seite und stehe Ihnen unter den oben und im Impressum angegebenen Kontaktdaten stets gern zur Verfügung.